Stabsstelle 0.2 - Kreisbrandinspektion, Einsatzvorbeugung

Aufgaben der Organisationseinheit

  • Erstellung von schriftlichen Gutachten im Bauleitplan- und Baugenehmigungsverfahren
  • Prüfung von Planunterlagen vor der Baugenehmigung bzw. während der Bauausführung bei Gebäuden nach Art. 2 BayBO - Sonderbauten
  • Brandschutztechnische Prüfung bei bestehenden Gebäuden mit besonderer Nutzung nach Art. 2 und 51 BayBO
  • Teilnahme als Sachverständiger bei der gemeindlichen Feuerbeschau
  • Überprüfung der brandschutztechnischen Auflagen bei Sonderbauten
  • Stellungnahme zu immissionsschutzrechtlichen Bauvorhaben und chemischen Betrieben
  • Stellungnahme zu besonderen Veranstaltungen, die nach der Versammlungsstättenverordnung zu genehmigen sind
  • Prüfung von in der Baugenehmigung geforderten Feuerwehreinsatzplänen
  • Beurteilung der öffentlichen Löschwasserversorgung
  • Abnahme von Löschwasserbrunnen und Löschwasserbehälter
  • Zentrale Abwicklung der Aufschaltung von Brandmeldeanlagen zur Feuerwehreinsatzzentrale des Landkreises München sowie deren Betreuung bis zur Abschaltung
  • Überprüfung von Feuerwehraufzügen im Landkreis München
  • Geschäftsstelle des Kreisbrandrates

Leitung:

Stabsstellenleiter
Herr Köhler

Telefon:
089 / 6221-2587
Fax:
089 / 6221-2406
Zimmer:
B 2.20
Bereich:
0.2

Stellvertretung:

Stellvertretender Stabsstellenleiter
Herr Schmid

Telefon:
089 / 6221-2612
Fax:
089 / 6221 44-2612
Zimmer:
B 2.20
Bereich:
0.2