Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Sie suchen Informationen und Hilfe, ganz gleich, ob Sie Sozialleistungen beziehen oder nicht?

Die Beratungs- und Informationsangebote der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) richten sich an Bürgerinnen und Bürger des Landkreises München, ansässige Unternehmen jeder Größenordnung sowie an Behörden, öffentliche Verwaltungen und Institutionen.

Für Bürgerinnen/Bürger:

  • beruflicher (Wieder-)Einstieg nach der Familienphase
  • Beratungen zur Vereinbarkeit Familie und Beruf

Für Arbeitgeber:

  • familienorientierte Personalpolitik in Ihrem Unternehmen umsetzen
  • ansprechende Arbeitszeitmodelle und passgenaue Teilzeitarbeit anbieten

Für Organisationen:

  • Zusammenarbeit mit dem Landkreis München
  • Vernetzungen zu den Themen Arbeitsmarkt und Chancengleichheit

Die Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern in der Arbeitswelt und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind für den Landkreis München nicht nur gesetzlicher Auftrag, sondern auch ein wichtiges Anliegen. Bei der Umsetzung werden die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Landkreises München durch die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt unterstützt.

Downloads

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Frau Gebhardt

Telefon:
089 / 6221-2832
Fax:
089 / 6221 44-2832
Zimmer:
B 4.07
Bereich:
2.2.2.4