Fördermöglichkeiten für Mini-KWK-Anlagen (Kraft-Wärme-Kopplung)

Beachten Sie bitte unbedingt den Zeitpunkt der Antragstellung! Als Maßnahmenbeginn kann bereits die Unterschrift unter den Kaufvertrag oder Auftrag gelten.

Über nachfolgende Stellen oder Programme und Gesetze können Sie möglicherweise Förderungen für Ihr Projekt erhalten:

  1. Eigene Gemeinde oder Stadt im Landkreis München
  2. Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) - Förderbank
  3. Förderung von Mini-KWK-Anlagen (Bundesprogramm, Zuschuss)
    Informationen mit Ansprechpartner zum Mini-KWK-Zuschuss
  4. EnergieBonusBayern 10.000-Häuser-Programm
    Eigentümer und Bauherren von selbstgenutzten Ein- und Zweifamilienhäuser, einschließlich Reihenhäuser, können einen Zuschuss in Höhe von 3.000 € erhalten.

Weitere Informationen bei: