Sportlerehrung 2017

Der Landkreis München ehrt jährlich Sportlerinnen und Sportler, die sportliche Höchstleistungen erzielt haben. Die Ehrung erfolgt im Rahmen einer Festveranstaltung mit anschließendem Stehempfang. Den geehrten Sportlerinnen und Sportlern werden eine Ehrenurkunde und eine Landkreismedaille in Silber- oder Goldausführung überreicht.

Sportlerehrung am 20. Juni 2017 im Kultur & Kongress Zentrum Taufkirchen

Moderne Schwertkunst, Unterwasserrugby, Triathlon Langdistanz, Synchronski oder Künstlerischer Tanz - wer denkt, das sportliche Leben im Landkreis München spielt sich allein zwischen Fußball, Tennis und Turnen ab, hat weit gefehlt. Wie groß das Angebot an Sportarten ist, die man im Landkreis München im Verein ausüben kann, und wie hoch das Niveau der Sportlerinnen und Sportler, kann man alljährlich bei der Sportlerehrung des Landkreises bestaunen.

372 Spitzensportler hat Landrat Christoph Göbel in das Taufkirchener Kultur- und Kongresszentrum eingeladen, um sie für ihre Erfolge im vergangenen Jahr zu ehren. Dabei vergab Göbel insgesamt 247 Gold- und Silbermedaillen an Teams oder Einzelsportler, die im Jahr 2016 ausgezeichnete Erfolge errungen haben. Mit dabei waren Bayerische, Süddeutsche und Deutsche Meister, Europa- und Weltmeister sowie Teilnehmer an den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro. Nicht alle Geehrten konnten ihre Auszeichnungen persönlich entgegennehmen, denen, die auf die Bühne des Kulturzentrums kamen, war der Stolz über die Erfolge und das Strahlen über die Anerkennung deutlich anzusehen.

Landrat Christoph Göbel stellte in seiner Ansprache jedoch nicht allein die Leistungen der Sportler in den Mittelpunkt. Lehrer, ehrenamtliche Trainer und Übungsleiter haben einen ganz wesentlichen Anteil am sportlichen Erfolg ihrer Schützlinge, betonte der Landrat und rief ihnen zu: "Das ist auch Euer Erfolg, der heute ausgezeichnet wird." Als langjähriger Präsident des TSV Gräfelfing wisse er aus erster Hand, was in den Vereinen geleistet werde und welchen wertvollen Beitrag das Engagement zum Zusammenleben in der Gemeinschaft beitrage.

Richtlinien, Ehrungsvorschläge und Ehrungsanträge für die Sportehrung

Ehrungsvorschläge und Ehrungsanträge für den sozialen Bereich