Sozialbürgerbüro

Mit dem Sozialbürgerbüro werden die verschiedenen bürgerorientierten sozialen Dienste des Landkreises zusammengefasst. Hier werden die einzelnen Fachstellen und Fachbereiche gebündelt und vernetzt.

Das Sozialbürgerbüro bildet als "virtuelle Einheit" für die Bürgerinnen und Bürger ein einheitliches Portal zu den einzelnen Angeboten. Damit ist ein schnellerer und vereinfachter Zugang zu den sozialen Diensten möglich. Darüber hinaus wird durch eine engere Vernetzung der sozialen Bereiche die inhaltliche Bearbeitung der Bürgeranliegen verbessert.

Erste Anlaufstation für die Bürgerinnen und Bürger im Sozialbürgerbüro ist die Infothek im ersten Stock des A-Baus des Landratsamtes. Die Infothek steuert den Zugang speziell für das Jobcenter und vermittelt bei anderen sozialen Belangen an die entsprechenden Referate bzw. Fachbereiche und Sachgebiete.

Weitere Beratungsangebote im Landratsamt:

Als Erweiterung des Beratungsangebotes im Landratsamt bieten verschiedene externe Fachstellen Sprechzeiten an.

Mehr Informationen finden Sie auf folgenden Webseiten: