Wirtschaftsförderung im Landratsamt

Eingebettet in die Europäische Metropolregion München (EMM) leistet der Landkreis München hohe Wertschöpfung in der Region sowie einen wesentlichen Beitrag zur Gestaltung der Zukunft. Die Zukunft der Region ist in besonderem Maße von Forschung und Innovation geprägt. Ein gut ausgebautes Netzwerk zwischen Forschung, Lehre und Wirtschaft trägt daher zur Prosperität des Landkreises bei. Nachgelagerte indirekte Effekte haben positive Auswirkungen auf Gesellschaft und Kultur.

Die regionale Wirtschaft profitiert im Besonderen von leistungsfähigen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Von daher sind die Fachkräftesicherung und die Bindung an Landkreis und Region von herausragender Bedeutung für die regionale Weiterentwicklung. Wissen als Rohstoff der Zukunft legt hierfür die Basis.

Die permanente Entwicklung des Netzwerkes aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung sowie darauf aufbauend die weitere positive Regionalentwicklung ist Kernaufgabe der Wirtschaftsförderung.

Die konkreten Aufgaben der Wirtschaftsförderung sind im Folgenden aufgeführt:

Standortsicherung

  • Beratung und Vermittlung bei Fördermitteln zu unternehmerischen Fragestellungen
  • Unterstützung und Netzwerkkontakte bei Existenzgründungen (Gründerzentren)
  • Kontaktvermittlung zu regionalen Netzwerkpartnern und kommunalen Ansprechpartnern

Standortentwicklung

  • Zusammenarbeit mit Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer, Verbänden
  • Mitwirkung an fachbezogenen Arbeitskreisen (Multiplikator)
  • Projektentwicklung zu Themen wie Fachkräftesicherung, Breitbandausbau, MINT, Gründerzentren und der Europäischen Metropolregion München e.V.

Standortmarketing

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Planung und Organisation von Messeauftritten und Unternehmensveranstaltungen
  • Konzeptionierung und Umsetzung von Aktivitäten zur Fachkräftesicherung

Ihr Ansprechpartner, Herr Ortner, steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Andreas Ortner
Wirtschaftsförderer

Telefon: 089 / 6221-2771
Fax: 089 / 6221-44 2771

E-Mail: OrtnerA@lra-m.bayern.de