Wappen des Landkreises München mit Schriftzug

Grafik mit Buchstaben A in verschiedener Größe

Navigation

Servicenavigation

Hauptnavigation

Solarflächenbörse

Foto: Solarfläche

Die Solarenergie ist ein wichtiger Baustein bei der Versorgung des Landkreises mit Energie.

Es gibt bereits eine Vielzahl von Photovoltaikanlagen auf den Dächern und auf sonstigen geeigneten Flächen im Landkreis München. Normalerweise werden die Photovoltaikanlagen auf das eigene Dach montiert. Es gibt aber auch Eigentümer von geeigneten Flächen, die ihre Flächen verpachten wollen und Investoren, die keine geeigneten Flächen besitzen und auf der Suche nach entsprechenden Flächen sind. Diese Solarflächenbörse will die Kontaktaufnahme von Anbietern und Investoren erleichtern.

Wichtige Hinweise zur Nutzung der Solarflächenbörse

  • Die Nutzung der Solarbörse ist kostenfrei.
  • Der Landkreis München übernimmt keinerlei Haftung.
  • Die rechtliche Zulässigkeit der Anlage ist eigenverantwortlich abzuklären.
  • Die in den Anmeldungen genannten Ansprechpartner treten direkt miteinander in Kontakt. Verhandlungen erfolgen ausschließlich zwischen den genannten Ansprechpartnern.
  • Die Nutzer der Solarbörse verpflichten sich korrekte Angaben zu liefern.
  • Die Börse ist auf Anbieter von Flächen aus dem Landkreis München beschränkt.
  • Die von Anbietern und Investoren angegebenen Daten dürfen veröffentlicht werden.

Wie funktioniert die Solarflächenbörse?

Sie füllen einfach das Formular aus und schicken es direkt online oder per Fax an das Landratsamt München. Wir stellen Ihre Angaben bei uns im Internetauftritt ein.

Sobald Sie Erfolg mit Ihrem Gesuch oder Angebot hatten, können Sie Ihre Angaben wieder mit einer kurzer Mail anenergievision@lra-m.bayern.de von unserer Webseite entfernen lassen.

Formular zum Eintrag in die Solarflächenbörse

Gerne können Sie auch Ihr Gesuch / Angebot auf der Solarflächenbörse des Energie-Atlas Bayern einstellen.