Wappen des Landkreises München mit Schriftzug

Grafik mit Buchstaben A in verschiedener Größe

Navigation

Servicenavigation

Hauptnavigation

Gartenbrunnen errichten

Beschreibung

Wenn Sie einen Brunnen zur Förderung von Grundwasser für das Gartengießen errichten wollen, müssen Sie dies mindestens 1 Monat vor Ausführung beim Landratsamt München anzeigen.

Bei technischen Fragen kann auch das Wasserwirtschaftsamt München kontaktiert werden. Ihre Ansprechpartnerin dort ist Frau Helwig, Tel. 089 21233-2622.

Neben der Anzeige beim Landratsamt München ist meist auch eine Befreiung vom Benutzungszwang der zentralen Wasserversorgung erforderlich. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Wasserversorgungsträger (Gemeinde oder Zweckverband).

Erforderliche Unterlagen

Die erforderlichen Unterlagen sind aus den Anzeigeformularen ersichtlich.

Gesetzliche Grundlagen

§ 49 Wasserhaushaltsgesetz (WHG)
Art. 30 Bayerisches Wassergesetz (BayWG)

Kosten

Bei Schlagbrunnen entstehen keine Kosten.
Bei Bohr- oder Schachtbrunnen abhängig vom Bearbeitungsaufwand, mindestens 25,00 Euro.

Kontaktinformationen

Es ist keine Vorsprache im Landratsamt München erforderlich.

Formulare und Merkblätter

Kontakt

Ansprechpartnerin
Frau Baar

Telefon: 089 / 6221-2630
Fax: 089 / 6221 44-2630
Zimmer: F 2.32
Organisationseinheit: 4.4.2
E-Mail: BaarM@lra-m.bayern.de

Anschrift des Fachbereiches und Öffnungszeiten

Landratsamt München
Fachbereich 4.4.2 - Wasserrecht und Wasserwirtschaft
Frankenthaler Str. 5-9
81539 München

Telefon: 089 / 6221-0
Fax: 089 / 6221 - 2215
E-Mail: wasserrecht@lra-m.bayern.de

Öffnungszeiten:
Montag08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr
Freitag08:00 - 12:00 Uhr

Dieser Dienstleistung zugeordnete Schlagwörter:
Brunnen, Gartenbrunnen, Trinkwasserbrunnen, Brauchwasserbrunnen, Bohranzeige

Diese Dienstleistungsbeschreibung wurde am  20.09.2016  aktualisiert.


Fanden Sie diese Webseite hilfreich?


Hinweise, Anregungen und Verbesserungstipps können Sie uns gerne über das Kontaktformular mitteilen.
Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail oder telefonisch an den zuständigen Fachbereich.

Fehlen Ihnen Informationen?
Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Bitte beachten Sie, dass Sie hierüber keine Rückantwort erhalten.