Wappen des Landkreises München mit Schriftzug

Grafik mit Buchstaben A in verschiedener Größe

Navigation

Servicenavigation

Hauptnavigation

Heilpraktikererlaubnis beantragen (Schritt I)

Beschreibung

Für umfangreiche Informationen bezüglich der Tätigkeit als Heilpraktiker lesen Sie bitte folgende Dienstleistungen:

  1. Heilpraktikererlaubnis beantragen (Schritt I) 
  2. Heilpraktikerüberprüfung (Schritt II)
  3. Anmeldung von Heilberufen (für Heilpraktiker Schritt III)

Zur Ausübung der Heilkunde benötigen Sie eine Erlaubnis (Heilpraktikererlaubnis), sofern Sie keine Erlaubnis bzw. Approbation als Arzt besitzen.

Die Erlaubnis kann unter folgenden Voraussetzungen erteilt werden:

  • Vollendung des 25. Lebensjahrs
  • erfolgreicher Hauptschulabschluss oder höherwertiger Abschluss
  • Zuverlässigkeit
  • gesundheitliche Berufseignung
  • Nachweis über die erfolgreiche Kenntnisüberprüfung durch das Gesundheitsamt (siehe dazu die Dienstleistung Heilpraktikerüberprüfung)

Die Heilpraktikererlaubnis wird grundsätzlich uneingeschränkt erteilt. Im Einzelfall kann sie eingeschränkt beantragt werden (z. B. auf das Gebiet der Psychotherapie oder der Physiotherapie).

Wer ohne ärztliche Bestallung oder ohne Heilpraktikererlaubnis die Heilkunde ausübt, macht sich strafbar.

Personelle Engpässe bei der Besetzung der Prüfungsausschüsse führen dazu, dass die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Heilpraktikerüberprüfungen begrenzt werden muss. Eine Teilnahme am gewünschten Überprüfungstermin kann deshalb nicht gewährleistet werden. Maßgeblich für die Zulassung ist das Datum des Antragseingangs bei der Kreisverwaltungsbehörde.

Erforderliche Unterlagen

  • Antrag
  • Geburtsurkunde (beglaubigte Abschrift, erhältlich beim Standesamt des Geburtsortes)
  • kurz gefasster (tabellarischer) Lebenslauf
  • ärztliches Zeugnis (nicht älter als 3 Monate zur Antragsstellung)
  • Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde - Belegart "O" (nicht älter als 3 Monate zur Antragsstellung)
  • Nachweis über einen erfolgreichen Hauptschulabschluss oder einen anderen gleichwertigen oder höherwertigen Schulabschluss (beglaubigte Abschrift)
  • nur Antragsteller, die nicht im Landkreis München wohnen:
    Erklärung und Nachweis, in welcher Gemeinde / Stadt im Landkreis München die Heilpraktiker-Tätigkeit ausgeübt werden soll (Mietvertrag oder Suchinserat für Praxisräume, Anstellungsvertrag usw.).

Gesetzliche Grundlagen

  • Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz)
  • Erste Durchführungsverordnung zum Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung
  • Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit zum Vollzug des Heilpraktikergesetzes

Kosten

  • Schriftliche Prüfung: 200,00 Euro
  • Mündliche Prüfung (inkl. Beisitzer): 250,00 Euro
  • Nichterscheinen / Terminabsage (schriftlich / mündlich jeweils): 100,00 Euro
  • Bescheid:
    bei nichtbestandener Prüfung: 80,00 Euro
    bei bestandener Prüfung: 120,00 Euro
  • Antragsrücknahme (nach Fortschritt): 15,00 Euro
  • Auslagen für Postzustellung: 2,32 Euro
  • Schmuckurkunde (optional): 25,00 Euro

Bearbeitungszeit und Fristen

Bitte beachten Sie die folgenden Anmeldefristen:

  • Überprüfung im März
    Anmeldung frühestens ab dem zweiten Donnerstag des vorangegangenen Oktober bis spätestens 15.12.
  • Überprüfung im Oktober
    Anmeldung frühestens ab dem dritten Donnerstag des vorangegangenen März bis spätestens 15.06. des laufenden Jahres

Kontaktinformationen

Ein persönliches Erscheinen im Landratsamt München ist nicht notwendig. 

Formulare und Merkblätter

Kontakt

Ansprechpartnerin
Frau Przybyla

Telefon: 089 / 6221-2647
Fax: 089 / 6221 44-2647
Zimmer: F 3.08
Fachbereich: 5.1.2
E-Mail: PrzybylaB@lra-m.bayern.de

Anschrift des Fachbereiches und Öffnungszeiten

Landratsamt München
Sachgebiet 5.1 - Gewerberecht, Rechtsfragen Gesundheit und Verbraucherschutz
Frankenthaler Straße 5-9
81539 München

Telefon: 089 / 6221-0
Fax: 089 / 6221-2276
E-Mail: gesundheits-veterinaerrecht@lra-m.bayern.de

Öffnungszeiten:
Montag08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr
Freitag08:00 - 12:00 Uhr

Dieser Dienstleistung zugeordnete Schlagwörter:
Gesundheitsrecht, Heilberufe, Heilkunde, Heilpraktiker, Physiotherapeut, Physiotherapie, Psychotherapeut, Psychotherapie, Heilpraktikererlaubnis

Diese Dienstleistungsbeschreibung wurde am  02.02.2016  aktualisiert.


Fanden Sie diese Webseite hilfreich?


Hinweise, Anregungen und Verbesserungstipps können Sie uns gerne über das Kontaktformular mitteilen.
Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail oder telefonisch an den zuständigen Fachbereich.

Fehlen Ihnen Informationen?
Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Bitte beachten Sie, dass Sie hierüber keine Rückantwort erhalten.