Vollsperrung der Staatsstraße 2071 in Schäftlarn

Arbeiten an der Wasserleitung vom 11. Juni bis längstens 14. Juni 2019

Aufgrund von Arbeiten an der Wasserleitung im Auftrag der Gemeindewerke Schäftlarn wird die Staatsstraße 2071 ab der Einmündung Waltrichstraße in Richtung Kloster im Zeitraum vom 11. Juni 2019 bis längstens 14. Juni 2019 voll gesperrt.

Der Verkehr wird über die B 11 – Wolfratshauser Straße – Richtung Ebenhausen – Staatsstraße 2571 – Staatsstraße 2071 zum Kloster und sinngemäß umgekehrt umgeleitet.

Fußgänger und Radfahrende werden auf einer Notgehbahn gesichert im Bereich der Baustelle geführt.

MVV: Der Linienbusse zum und vom Kloster Schäftlarn werden ebenfalls umgeleitet. Haltestellen sind jedoch nicht betroffen.