Öffnungs- und Schließzeiten zwischen Weihnachten und Neujahr

Öffnungs- und Schließzeiten zwischen Weihnachten und Neujahr

Öffnungs- und Schließzeiten zwischen Weihnachten und Neujahr

Das Landratsamt München am Mariahilfplatz und seine Außenstellen

  • in der Chiemgaustraße 109 in München,
  • in der Frankenthaler Straße 2 und 5-9 in München,
  • in der Ludmillastraße 26 in München,
  • in der Nockherstraße 2-4 in München,
  • die Kfz-Zulassungs- und Führerscheinstelle in Grasbrunn,
  • sowie die Eltern- und Jugendberatungsstelle am Orleansplatz in München

bleiben nach den Weihnachtsfeiertagen am Brückenfreitag, den 27. Dezember 2019, geschlossen. Die Feuerwehreinsatzzentrale ist rund um die Uhr einsatzbereit und unter der Notfallnummer 089/662023 zu erreichen.
Durch die Schließung können Einsparungen im Bereich der Energie- und Personalkosten erzielt werden, da Büros bis auf wenige Ausnahmen nicht beheizt werden müssen und die Mitarbeiter zwischen den Feiertagen Urlaub oder Gleitzeitguthaben abbauen.

Am Heiligabend, 24. Dezember, und an Silvester, 31. Dezember, ruht der Dienstbetrieb traditionell. Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis München müssen jedoch nicht bis ins neue Jahr auf ihre Erledigungen warten, sondern haben die Möglichkeit ihre Behördengänge zwischen Weihnachten und Neujahr am Montag, den 30. Dezember 2019, zu erledigen.

Ab Donnerstag, den 02. Januar 2020, haben das Landratsamt München und seine Außenstellen wieder wie gewohnt für Sie geöffnet.

Wir bitten alle Landkreisbürgerinnen und -bürger um Verständnis.