Wappen des Landkreises München mit Schriftzug

Grafik mit Buchstaben A in verschiedener Größe

Navigation

Servicenavigation

Hauptnavigation

Karteikartenabschrift online beantragen

Beschreibung

Eine Karteikartenabschrift ist ein Auszug aus dem örtlichen Fahrerlaubnisregister der Fahrerlaubnisbehörde, die Ihren Führerschein ausgestellt hat und gibt Auskunft über Ihre Fahrerlaubnisdaten.

Online-Beantragung der Karteikartenabschrift

Zur Antragsstellung müssen Sie persönliche und führerscheinbezogene Daten eingeben, die durch die Führerscheinstelle des Landratsamtes München überprüft werden. Danach wird die Karteikartenabschrift erstellt und direkt der neuen Führerscheinstelle zugesandt.

Bedingungen für die Online-Beantragung

  1. Sie müssen im Landkreis München den Führerschein erworben haben. Falls Sie keinen Führerschein aus dem Landkreis München besitzen oder besessen haben, sind hier in aller Regel auch keine Daten von Ihnen gespeichert. Dies ist auch durchaus möglich, wenn Sie mehrere Jahre im Landkreis München gewohnt haben.
  2. Die Übersendung der Führerscheinauskunft findet ausschließlich von Behörde zu Behörde statt. Eine Übersendung an den Antragsteller oder Dritte ist im Zuge dieser Online-Beantragung nicht möglich.
    Sie haben selbstverständlich die Möglichkeit bei Ihrer zuständigen Führerscheinstelle Einsicht in Ihre Fahrerlaubnisakte zu nehmen.
  3. Die Online-Beantragung ist für die Übersendung an deutsche Behörden ausgelegt. Sofern Sie die Übersendung an eine ausländische Behörde wünschen, ist weiterhin eine telefonische oder persönliche Kontaktaufnahme notwendig. Halten Sie bitte zu diesem Zweck die Kontaktdaten der ausländischen Behörde bereit.

Wichtige Hinweise

  1. Sofern bei der Führerscheinstelle des Landkreises München keine Daten über Sie gespeichert sind, erfolgt eine so genannte Negativmitteilung an die nun zuständige Führerscheinstelle.
  2. Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen des Online-Antrags gespeichert. Ihre persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich und nach den gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet. Die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Bayerischen Datenschutzgesetzes kommen zur Anwendung.

Gesetzliche Grundlagen

Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV)

Kosten

Die Beantragung ist kostenlos.

Kontaktinformationen

Die telefonische oder persönliche Kontaktaufnahme mit der Führerscheinstelle des Landkreises München entfällt mit dieser Online-Beantragung.

Sie erhalten keine gesonderte Meldung von der Führerscheinstelle des Landratsamtes München darüber, dass Ihre Karteikartenabschrift an die von Ihnen angegebene Führerscheinstelle versandt wurde.

Anschrift des Fachbereiches und Öffnungszeiten

Landratsamt München
Außenstelle Führerscheinstelle
Bretonischer Ring 1
85630 Grasbrunn-Neukeferloh

Telefon: 089 / 6221-3000
Fax: 089 / 6221-3128
E-Mail: fahrerlaubnis@lra-m.bayern.de

Öffnungszeiten:
Montag07:30 - 12:00 Uhr und 13:30 - 15:00 Uhr
Dienstag07:30 - 12:00 Uhr und 13:30 - 15:00 Uhr
Mittwoch07:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag07:30 - 12:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr
Freitag07:30 - 12:00 Uhr

Dieser Dienstleistung zugeordnete Schlagwörter:
Lappen, Neuerteilung, Entziehung, Verzicht, Verlust, Umschreibung, Karteikartenabschrift, Fahrerlaubnis wiedererteilen, Fleppe, Lappen fott, Lappen futsch, Lappen fort, Fleppe wech, Fleppe weg, Lappen weg, Wiederausstellung eines Führerscheines, Karteikartenabschrift des Führerscheins beantragen, Führerschein ersetzen, Führerschein, Ersatzführerschein, Führerscheindaten

Diese Dienstleistungsbeschreibung wurde am  16.05.2017  aktualisiert.


Fanden Sie diese Webseite hilfreich?


Hinweise, Anregungen und Verbesserungstipps können Sie uns gerne über das Kontaktformular mitteilen.
Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail oder telefonisch an den zuständigen Fachbereich.

Fehlen Ihnen Informationen?
Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Bitte beachten Sie, dass Sie hierüber keine Rückantwort erhalten.