Wappen des Landkreises München mit Schriftzug

Grafik mit Buchstaben A in verschiedener Größe

Navigation

Servicenavigation

Hauptnavigation

Formulare

Die meisten unserer Formulare können Sie direkt an Ihrem Bildschirm ausfüllen.

Foto: Meldung des Internet Explorers
Beispiel: Meldung des Internet Explorers 8 für die Erlaubnis zum Ausführen des Java-Plugins

Wir bieten unsere Formulare in aller Regel in zwei Anzeigevarianten an: über ein Java-Plugin und/oder als PDF.

Sie haben jeweils auf einer Zwischenseite die Auswahl, das Formular direkt in Ihrem Webbrowser über ein Java-Plugin oder als PDF anzeigen zu lassen.

Bitte beachten Sie beim erstmaligen Aufruf im Java-Anzeigeformat: Es erscheinen standardmäßig zwei Sicherheitsabfragen, die Sie bitte mit JA bestätigen. Damit erlauben Sie dem Java-Plugin, sich in Ihrem Internet Browser laden zu dürfen.

Dieses Formularformat ist xml-basierend und nennt sich "Cirali".

Download der erforderlichen Software und mehr Informationen:

Java herunterladen

Mehr Informationen über Java auf der Webseite java.com erhalten

Acrobat Reader herunterladen

Nach oben

Formulare mit Inhalt abspeichern

Foto: Formular im PDF-Format archivieren
Formular im PDF-Format archivieren

Sie möchten Ihr ausgefülltes Formular mit Inhalt auf Ihrem Rechner abspeichern? Wählen Sie hierzu das Anzeigeformat Java.

VARIANTE 1: Ausgefülltes Formular archivieren (nicht mehr bearbeiten)

Sie wollen Ihr ausgefülltes Formular auf Ihrem Rechner abspeichern, müssen es aber nicht mehr weiter bearbeiten:
Klicken Sie im geöffneten Formular auf Dokument >> In PDF umwandeln

VARIANTE 2: Ausgefülltes Formular abspeichern, um es wieder zu bearbeiten

Sie wollen das von Ihnen ausgefüllte Formular auf Ihrem Rechner abspeichern, um es wieder zu bearbeiten. Hierfür benötigen Sie eine kleine Anwendung namens Cirali-Browser (Größe: ca. 4,3 MB). Mit diesem Programm können Sie das Formular jederzeit weiter bearbeiten und es wieder abspeichern.

Die Anwendung Cirali-Browser stellen wir Ihnen natürlich kostenlos zur Verfügung:

Cirali-Browser für Windows installieren

Nach der Installation finden Sie das Programm unter Programme, FJD Software, Cirali Browser.

Das auf Ihrem Rechner abgespeicherte Formular besitzt die Endung .cirali.

Für Benutzer mit Linux-Betriebssystemen (z.B. Ubuntu, Suse, Knoppix) oder Apple-Betriebssystem:
Laden Sie sich die Datei jfp.jar herunter. Speichern Sie Ihr ausgefülltes Formular im XML-Format ab (Endung .cirali). Öffnen Sie den Cirali-Browser über das jfp.jar und rufen Sie dort über die Funktion Formular öffnen Ihr abgespeichertes Formular auf, um es weiter zu bearbeiten.

Applikation jfp.jar für Linux/Apple herunterladen

Bitte beachten Sie, dass Sie unter Linux/Apple der Datei natürlich Ausführrechte gewähren müssen (x).

Formulare ohne Inhalt abspeichern

Auch können Sie ein Formular leer abspeichern. Dazu können Sie das Format PDF verwenden. Sie haben die Möglichkeit, das Formular jederzeit digital auszufüllen.
Ihre getätigten Eingaben können in diesem PDF-Format erst mit dem Adobe Reader XI gespeichert werden, die Adobe Reader Version X oder niedriger bietet diese Funktionalität nicht. Sie können natürlich jederzeit das Java-Format verwenden, um Formulare mit Inhalt abzuspeichern.

Formulare online versenden

Foto: Formular online versenden
Formular online versenden über den Knopf "Formular versenden"

Einige Formulare können Sie nach dem Ausfüllen direkt online absenden. Diese Versandmöglichkeit ist bei den entsprechenden Formularen auf der Webseite vermerkt. Diese Formulare werden vorerst nur im Format Java angeboten. Sie können das Formular über den im Formular eingebetteten Button absenden oder ob die entsprechende Funktion Formular versenden in der oberen Funktionsleiste des Java-Plugins.

Bitte beachten Sie, dass Sie mindestens die Java-Version 1.6 benötigen, damit das Java-Plugin ordnungsgemäß funktioniert.

Die Übertragung des Formulars zum Landratsamt München erfolgt über eine https-Verbindung, also eine gesicherte Internetverbindung. Sie erhalten nach erfolgreicher Übermittlung Ihres Formulars eine sogenannte Transaktionsnummer (TAN), welche Sie bitte immer für mögliche Rückfragen notieren. Außerhalb des Formulars werden keine persönlichen Daten gespeichert. Innerhalb der Fachverfahren gibt es bezüglich des Datenschutzes keinen Unterschied mehr zwischen den Daten aus den digitalen Formularen und den handschriftlich ausgefüllten Formularen.

Dokumente wie Merkblätter oder Berichte

Merbklätter, Berichte und Broschüren werden von uns im Format PDF angeboten. Wir bemühen uns, diese Art der Dokumente barrierearm zur Verfügung zu stellen bzw. aktuelle eingestellte und zukünftige Dokumente ebenfalls weitgehend barrierefrei anzubieten.

Tipps zum Vergrößern der Bildschirm-Ansicht

Alle modernen Browser geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Bildschirm-Ansicht ganz nach eigenen Wünschen zu vergrößern oder zu verkleinern. Damit können Sie schnell und unkompliziert die Schriftgröße anpassen, sollte Sie Ihnen zu klein oder zu groß sein.

Meistens heißt diese Funktion "Zoom" und befindet sich in der Menüleiste des Browser unter dem Menüpunkt "Ansicht".

Einige Beispiele:

  • Mozilla Firefox: Ansicht - Zoom
  • Internet Explorer: Ansicht - Zoom
  • Google Chrome: Google Chrome anpassen - Zoom
  • Apple Safari: Ansicht - Vergrößern, Verkleinern

Manche Browser haben rechts unten im Fensterrand einen Zoomregler oder eine Auswahlliste.

Die Ansicht lässt sich jedoch auch leicht und bequem auch über die Tastatur und die Maus regeln.

Mit allen Browsern kann man per Tastatur mit [strg] und [+] vergrößern, mit [strg] und [-] verkleinern. Durch gleichzeitiges Betätigen der Tasten [strg] und [0] können Sie auf die Normalgröße von 100% zurücksetzen.

Noch einfacher geht es mit Tastatur und Maus: die Taste [strg] drücken und am Scrollrad der Maus in Richtung auswärts drehen. Die Richtungsänderung am Mausrad verkleinert die Ansicht wieder. Mac User drücken statt [strg] die Apfel-Taste.

Nach oben

Hinweise zur Navigationsstruktur

Servicemenü

Im Kopfbereich rechts oben befindet sich die Servicenavigation mit Verweisen auf die Startseite und anderen wichtigen Informationsseiten wie Kontakt, Anfahrt, Öfffnungszeiten, Übersicht, Impressum und diese Hilfeseite. Dieses Menü steht auf jeder Seite des Internetauftritts zur Verfügung.

Hauptmenü

Im Hauptmenü befindet sich der Inhalt der Webseite nach Themen geordnet. Diese Einteilung in Themenbereiche soll ein schnelles Auffinden der gewünschten Inhalte erleichtern.

Bereichsmenü

In der linken Spalte ist die Bereichsnavigation untergebracht mit den jeweiligen Menüpunkten zum ausgewähllten Themenbereich. Zur Zeitersparnis für blinde Nutzerinnen und Nutzer sind im Quelltext Sprunglinks angebracht mit deren Hilfe diese Navigation übersprungen werden kann.

Navigationspfad

Über dem Inhaltbereich befindet sich der sog. "Brotkrumenpfad" (englisch "breadcrumb"). Dieser zeigt den genauen Standpunkt innerhalb der Navigationsstruktur an. Er kann auch zum Navigieren genutzt werden.

Nach oben

Browserkompabilität

Um möglichst allen Nutzern ungehinderten Zugang zu unseren Seiten zu ermöglichen, unterstützen wir nur noch aktuelle Browser. Bei Browserversionen, die älter als 3 Jahre sind, kann es daher zu Abweichungen in der Darstellung der Webseiten kommen.

Nach oben

Standardkonformität und Barrierefreiheit

Wir haben uns bemüht, landkreis-muenchen.de für alle Besucher so zugänglich wie möglich zu gestalten. Sollten Sie trotzdem Probleme mit unseren Webseiten haben, wären wir Ihnen natürlich für eine kurze Nachricht an webredaktion@lra-m.bayern.de dankbar.

Allgemeiner Hinweis zu PDF-Dokumenten und externen Anwendungen

Der Internetauftritt wird laufend weiter bezüglich Zugänglichkeit optimiert. Wir weisen darauf hin, dass einige PDF-Dokumente noch nicht vollständig barrierefrei dargestellt werden können. Diese werden derzeit noch überarbeitet. Bei einigen externen Anwendungen kann die Umsetzung der Barrierefreiheit erst künftig erfolgen. Sollten Sie Schwierigkeiten bezüglich der Zugänglichkeit unserer Webseiten haben, wenden Sie sich bitte an das Webteam: webredaktion@lra-m.bayern.de

Nach oben

Plugins

Zum Öffnen der PDF-Dokumente benötigen Sie den AcrobatReader der Firma Adobe. ""AcrobatReader kostenlos herunterladen.

Nach oben

Informationen zu Schreibweisen

Lediglich aus Gründen der besseren Lesbarkeit und leichteren Verständlichkeit wird auf dieser Homepage speziell bei den Dienstleistungsbeschreibungen nur die männliche Geschlechtsform verwendet. Selbstverständlich sind immer beide Geschlechter angesprochen.

Nach oben

Ansprechpartner für Feedback und bei technischen Problemen

Sollten Sie Fragen, Probleme oder Anregungen bezüglich des Seitenaufbaus, der Funktionalitäten, der Bedienung oder ähnliches haben, so senden Sie bitte eine E-Mail an webredaktion@lra-m.bayern.de. Wir freuen uns über jegliches Feedback zu dieser Webseite.


Fanden Sie diese Webseite hilfreich?


Hinweise, Anregungen und Verbesserungstipps können Sie uns gerne über das Kontaktformular mitteilen.
Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail oder telefonisch an den zuständigen Fachbereich.

Fehlen Ihnen Informationen?
Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Bitte beachten Sie, dass Sie hierüber keine Rückantwort erhalten.