Angebote für Unternehmen

Corporate Volunteering Projekte im Landkreis München mit der Stiftung Gute-Tat

Sie sind auf der Suche nach einem sozialen Teamevent, bei dem Ihr Team gemeinsam Spaß hat und gleichzeitig noch etwas Gutes tut?
Im Landkreis München schlägt die Stiftung Gute-Tat gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern verschiedene spannende Einsatzmöglichkeiten vor.

Die Projekte werden von der Stiftung Gute-Tat individuell recherchiert und bestmöglich an das Unternehmen sowie die soziale Einrichtung angepasst.

Weitere Informationen über unser Angebot erhalten Sie bei der Ansprechpartnerin für Corporate Volunteering im Landkreis München: d.gast@gute-tat.de.

Unter www.teamevent-plus.de finden Sie gelungene Teamevents.

Nach oben

Kostenfreie Workshop-Reihe für Unternehmen: Erstellen einer Nachhaltigkeitserklärung nach dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK)

Mit einem Nachhaltigkeitsbericht zeigen Unternehmen konkret, was sie bereits für Mensch und Umwelt tun – und decken nebenbei Verbesserungspotenziale auf. Speziell für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) entwickelt und vielfach erprobt, erlaubt der DNK es auch Einsteigern unter wenig Aufwand einen solchen Bericht zu erstellen.

Viele Firmen engagieren sich bereits über gesetzliche Vorgaben hinaus, verfügen aber über kein strategisches CSR-Management. Der Landkreis München will helfen, diese Lücke zu schließen und Unternehmen dabei unterstützen, eine Nachhaltigkeitserklärung nach dem DNK zu erstellen. Diese ermöglicht es, sich das Thema CSR auf strukturierte Weise zu erschließen, damit Geschäftspartnern und anderen Interessensgruppen gegenüber auskunftsfähig zu werden und gleichzeitig Entwicklungspotenziale zu identifizieren.

In vier aufeinander aufbauenden, kostenfreien Workshops wird praxisnah in das Thema eingeführt und alle Aspekte werden umfangreich beleuchtet. Am Ende des Prozesses steht die fertige Nachhaltigkeitserklärung. Teilnehmende KMU bereiten sich so umfassend auf die steigenden Anforderungen des Marktes vor und vernetzen sich darüber hinaus mit anderen Vorreitern der Region. Die jeweils halbtägigen Workshops finden zwischen Oktober 2019 und Mai 2020 statt.

Termine und Inhalte:

  • Workshop 1 (16. Oktober 2019): Einführung in das Thema Nachhaltigkeit und die Workshop-Reihe
  • Workshop 2 (20.November 2019): Werkzeuge und Methoden des strategischen CSR-Managements
  • Workshop 3 (März 2020): Kennzahlen und Berichtsinhalte nach DNK, Datenerhebung
  • Workshop 4 (Mai 2020): Erstellen der DNK-Erklärung

Darüber hinaus können sich die teilnehmenden Unternehmen bei der Umsetzung individuell unterstützen lassen: Im Rahmen des Programms “Förderung unternehmerischen Know-hows“ wird eine auf das jeweilige Unternehmen maßgeschneiderte Beratung vor Ort mit 50 Prozent bezuschusst.

Sie möchten in einem Jahr ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht nach DNK veröffentlichen? Interessierte Unternehmen können sich ab sofort für die begrenzten Plätze anmelden bei:

Dorothea Brockhoff, B.A.U.M. Consult GmbH, d.brockhoff@baumgroup.de, Tel.: 089/189 35 216. Die Berater/innen von B.A.U.M. Consult werden auch bei der Auftaktveranstaltung zur CSR-Initiative des Landkreises am 4. Juli 2019 anwesend sein, um Fragen zu beantworten.