Ehrung des Ehrenamtes in Sport- und Schützenvereinen

Ein bereicherndes Element für das Ortsleben

Landrat Christoph Göbel ehrt Ehrenamtliche aus Sport- und Schützenvereinen

Traditionell kurz vor Weihnachten steht eine der wichtigsten Ehrungsveranstaltungen im Landkreis München an. Zur Ehrung des Ehrenamts im Sportbereich hatte Landrat Christoph Göbel in diesem Jahr nach Ismaning geladen. 40 Ehrenamtliche erhielten Urkunde und Ehrennadel des Landkreises für ihr langjähriges Engagement in Sport- und Schützenvereinen.

Sport-, Jugend- oder Zeugwart, Schriftführer, Abteilungs- oder Übungsleiter oder ganz einfach Mann oder Frau für alles: Die Ämter in Sport- und Schützenvereinen sind so zahlreich wie unterschiedlich. Eines ist ihnen aber allen gemein: Sie werden von ihren Inhabern ehrenamtlich und unter großem Engagement und Zeitaufwand ausgeübt. 40 von ihnen wurden jetzt im Ismaninger Hotel am Schloßpark von Landrat Christoph Göbel für ihre Verdienste um den Sport im Landkreis ausgezeichnet.

Höchst professionelles Ehrenamt

"Man kann meist nur erahnen, wie viel Arbeit und Zeit Sie alle vor allem auch nachmittags und an den Wochenenden in Ihre Vereine investieren“, betonte Landrat Christoph Göbel an die Ehrenamtlichen gerichtet. „Dass Vereinsarbeit trotz der stetig wachsenden Herausforderungen und Vorschriften in der Breite so selbstverständlich und professionell funktioniert, ist mehr als bewundernswert", so Göbel.

Auch Alexander Greulich, Erster Bürgermeister der Gemeinde Ismaning, betonte: "Vereine sind eine ganz wichtige Säule unserer Gemeinschaft. Die Verdienste der Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich im Sport, aber auch in vielen anderen Bereichen engagieren, sind gar nicht hoch genug zu schätzen."

Ein halbes Leben für Sport

Im Gegensatz zu vielen anderen ehrenamtlichen Bereichen können sich die Sportler und Schützen meist nicht über kurzes und zeitlich begrenztes Engagement ihrer Ehrenamtlichen beklagen. Das zeigt auch der Blick auf die Mitglieds- und Tätigkeitsjahre der Geehrten: Zehn Jahre sind sie mindestens schon dabei, bei den meisten ist es aber eine viel längere Zeit. Mit Hans-Joachim Beschorner und Rüdiger Fitz aus Feldkirchen sowie Ignaz Süssner aus Pullach wurden gleich drei Männer für unglaubliche 46 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet. Das lässt auch für die Zukunft auf ein reges und lebendiges Vereinsleben bei Sportlern und Schützen im Landkreis hoffen.

Musikalisch umrahmt wurde der Abend von der Roaga-Musi aus Ismaning.

Die Geehrten im Einzelnen:

Aschheim

  • Peter Pfeuffer (16 Jahre ehrenamtlich tätig als Abteilungsleiter Beachvolleyball beim FC Aschheim)
  • Sascha Vossough (16 Jahre ehrenamtliches Engagement als Schiedsrichter und Schiedsrichterobmann beim FC Aschheim)

Brunnthal

  • Norbert Eckmann (15 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Sportleiter beim BEV Brunnthal)

Feldkirchen

  • Hans-Joachim Beschorner (46 Jahre ehrenamtliches Engagement als Sportwart, Trainer, Beisitzer und Revisor bei der Altschützengesellschaft  Feldkirchen)
  • Rüdiger Fitz (46 Jahre ehrenamtlich tätig als Schriftführer und Revisor bei der Altschützengesellschaft Feldkirchen)

Garching

  • Yvonne Clemente (18 Jahre ehrenamtliches Engagement als Übungsleiterin in der Abteilung Turnen beim VfR Garching)
  • Gerlinde Fleischer (15 Jahre ehrenamtlich tätig als Übungsleiterin und stellv. Abteilungsleiterin in der Abteilung Turnen beim VfR Garching)
  • Johann Haas (19 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Übungsleiter in der Abteilung Turnen beim VfR Garching

Gräfelfing

  • Waldemar Capeller (35 Jahre ehrenamtlich tätig als Abteilungsleiter Leichtathletik beim TSV Gräfelfing)

Grasbrunn

  • Georg Bockmaier (10 Jahre ehrenamtliches Engagement als erster Schützenmeister der SG Edelweiß Grasbrunn-Neukeferloh)

Grünwald

  • Maria Kresse (25 Jahre ehrenamtlich tätig als Jugendleiterin beim Schützenverein Grünwald-Schützen)
  • Dieter Meinl (30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Betreuer, Trainer und Platzwart in der Abteilung Fußball beim TSV Grünwald)
  • Eveline Mühlbauer (35 Jahre ehrenamtliches Engagement als Zeugwart, stellv. Abteilungsleiterin Fußball, stellv. Vereinsvorsitzende beim TSV Grünwald)
  • Manfred Redl (27 Jahre ehrenamtlich tätig als Abteilungsleiter Badminton und Mitglied im Vereinsvorstand beim TSV Grünwald)

Hohenbrunn

  • Lothar Birkner (25 Jahre ehrenamtlich tätig als erster Schützenmeister der SG Gemütlichkeit Hohenbrunn)

Ismaning

  • Rudolf Essigkrug (30 Jahre ehrenamtliches Engagement als Spartenleiter, Jugendleiter Bergsteigen, Stellvertreter und erster Vorsitzender bei den Bergfreunden Ismaning)
  • Sylvia Fischer (20 Jahre ehrenamtliches Engagement als Spartenleiterin und Übungsleiterin Fitness bei den Bergfreunden Ismaning)
  • Robert Distel (23 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als erster Vorsitzender, Kassenprüfer, Schrift- und Protokollführer beim Budo-Club Ismaning)
  • Markus Sonner (21 Jahre ehrenamtlich tätig als Abteilungsleiter und Trainer der Abteilung Judo beim Budo-Club Ismaning)

Kirchheim

  • Georg Polotzek (39 Jahre ehrenamtliches Engagement als Übungsleiter und Kassier der Abteilung Leichtathletik beim Kirchheimer SC)

Neubiberg

  • Herbert Roth (30 Jahre ehrenamtlich tätig als erster Schützenmeister der Schützengesellschaft D'Waldschützen Neubiberg)

Oberschleißheim

  • Hansjürgen Wendler (10 Jahre ehrenamtlich tätig als erster Vorsitzender des Skiclubs Schleißheim)

Ottobrunn

  • Franz Jurgovsky (10 Jahre ehrenamtlich tätig als erster Vorsitzender des Schwimmvereins Ottobrunn)
  • Claudia Deml (16 Jahre ehrenamtliches Engagement als Übungsleiterin, Jugend-, Presse- und Sportwartin beim TSC Ottobrunn)
  • Irina Rott (16 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Übungsleiterin der Schüler-, Jugend- und Hauptklasse beim TSC Ottobrunn)

Planegg

  • Helga Hanke (15 Jahre ehrenamtliches Engagement als Leiterin der Sportgruppe Badminton, Stellvertretung und Gruppenleitung bei den Naturfreunden Würmtal)
  • Max Häringer (10 Jahre ehrenamtlich tätig als Präsident des SV Planegg-Krailling)

Pullach

  • Ludwig Paulus (18 Jahre ehrenamtliches Engagement als Sportwart, Mannschaftsbetreuer und C-Oberschiedsrichter beim TC Großhesselohe)
  • Theo Liedl (16 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Stellvertreter und Sportleiter der ersten und zweiten Fußballmannschaft beim SV Pullach)
  • Hilda Süssner (30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Zeugwart, Betreuung der Abteilung Fußball und Organisation Vereinsfeste beim SV Pullach)
  • Ignaz Süssner (46 Jahre ehrenamtlich tätig als Platzkassier, Ordner bei Fußballspielen und Mitorganisator Vereinsfeste beim SV Pullach)

Sauerlach

  • Lorenz Zellner (10 Jahre ehrenamtlich tätig als erster Schützenmeister der Michelischützen Lochhofen)
  • Erich Grasberger jun. (27 Jahre ehrenamtliches Engagement als zweiter Sportwart, Schießleiter und Schriftführer bei den Michelischützen Lochhofen)
  • Heribert Grasberger jun. (32 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Sportwart und Schießleiter bei den Michelischützen Lochhofen)
  • Josef Jaud (35 Jahre ehrenamtlich tätig als Schriftführer und erster Schützenmeister bei den Michelischützen Lochhofen)
  • Michael Kainz (27 Jahre ehrenamtlich tätig als Zeugwart, Fahnenjunker und zweiter Schützenmeister bei den Michelischützen Lochhhofen)

Unterföhring

  • Donat Aigner (20 Jahre ehrenamtliches Engagement als erster Schützenmeister bei der SG Immergrün Unterföhring)

Unterhaching

  • Norbert Frank (27 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Leiter und Organisator der Abteilung Aikido beim TSV Unterhaching)

Unterschleißheim

  • Uwe Fischer (20 Jahre ehrenamtlich tätig als Kassenwart und stellv. Abteilungsleiter der Abteilung Tischtennis beim SV Lohhof)
  • Thomas Stellwag (27 Jahre ehrenamtliches Engagement als Stellvertreter und Abteilungsleiter der Abteilung Rolling Wheels beim SV Lohhof)

Verleihung des Ehrenrings des Landkreises München für außerordentliche Verdienste an

Friedl Häusler

für 55 Jahre ehrenamtliches Engagement für den Sport in verschiedenen Funktionen wie: Übungsleiterin, Abteilungs-leiterin, Fachwartin Gerätturnen im Wettkampf- u. Kampfrichterbereich, oder Kassenwart bei verschiedenen Vereinen/Verbänden wie:

SC Gröbenzell, Turnverband Bonn/Siegrhein, RTV Rheinbach,
VfR Garching, Turngau München und Bayerischer Turnverband sowie
14 Jahre Vorsitzende BLSV Kreis 13