Informationen für Unternehmen

"Darfichrein" - digitale Lösung zur Kontaktdatenerfassung im Landkreis

Allgemeines

Der Landkreis München unterstützt Gastronomen, Kulturschaffende, Vereine, Veranstalter, Unternehmen und kommunale Einrichtungen bei der Erfassung der Kontaktdaten während der Corona-Pandemie.

Im Rahmen einer Landkreis-Lizenz können Sie mit Ihrem Unternehmen künftig einfach und digital über "Darfichrein" die Kontaktdaten Ihrer Kunden, Besucher oder Gäste erfassen. Die Nutzung des Systems ist für Sie kostenfrei, die Kosten trägt der Landkreis München.

Die Vorteile auf einen Blick

Von der digitalen Kontaktdatenerfassung profitieren alle Beteiligten:

  • Veranstalter und Unternehmen müssen Kundendaten nicht länger händisch aufnehmen, archivieren und fristgerecht vernichten,
  • Gäste müssen ihre Daten nur einmal eingeben und können sich dann überall, wo "Darfichrein" verwendet wird, direkt und ohne weiteren Aufwand registrieren und
  • das Gesundheitsamt kann viel schneller und einfacher mit den Kontaktpersonen eines Infizierten in Verbindung treten.

So funktioniert's

1. Eigenes Konto auf darfichrein.de erstellen

Sie schließen einen Vertrag mit "Darfichrein". Für Betriebe und Veranstalter im Landkreis München fallen dabei keine Kosten an. Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter darfichrein.de.

2. Administrations-Bereich auf darfichrein.de einrichten

Nach der Anmeldung haben Sie die Möglichkeit, in Ihrem Administrations-Bereich einen oder mehrere QR-Codes für Ihren Betrieb zu erstellen, individuelle Anpassungen vorzunehmen und Ihr Logo einzufügen. Dort finden Sie im Bereich "Account" unter dem Menüpunkt "Rechtliches" eine Vorlage für die Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten.

3. QR-Codes für Kunden und Besucher bereitstellen

Im Anschluss stellen Sie Ihren Kunden, Besuchern oder Gästen den für Ihr Unternehmen generierten individuellen QR-Code zur Verfügung. Diese scannen den Code bei Betreten des Lokals, des Unternehmens oder der Veranstaltung mit dem Smartphone und geben über ein Webformular ihre Kontaktdaten an. Es muss nichts installiert oder heruntergeladen werden.

4. Von der sicheren Datenübertragung und automatischen Löschung profitieren

Die erfassten Daten werden verschlüsselt und sicher im Rechenzentrum der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) gespeichert und entsprechend der gesetzlichen Vorgaben nach vier Wochen automatisch gelöscht. Die bisherige Vorgabe, die Daten manuell zu erfassen, zu archivieren, zu schützen und rechtzeitig zu vernichten, entfällt für Sie.

Weitere Informationen zur Einrichtung und Anwendung sowie zu den Funktionalitäten von "Darfichrein" finden Sie im How-To Guide

Häufig gestellte Fragen - FAQ

Antworten auf viele Fragen finden Sie unter darfichrein.de/fragen-und-antworten

Kontakt zu "Darfichrein"

Für weitergehende Fragen und Informationen wenden Sie sich bitte direkt an "Darfichrein" unter hi@darfichrein.de.

Weitere Informationen zu den Einreisebeschränkungen nach Deutschland lesen Sie hier: Einreisebeschränkungen für Berufspendler aus Tschechien und Tirol

Informationen für Unternehmen in der Corona-Krise

Alle Informationen für Unternehmen in der Corona-Krise (z. B. alle geltenden Hygienekonzepte) finden Sie hier:

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege: www.stmgp.bayern.de

Die Bayerische Staatsregierung hat für Betriebe und Freiberufler, die durch die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage und in Liquiditätsengpässe geraten sind, ein Soforthilfeprogramm aufgelegt. Informationen zu Antragsberechtigten, Höhe der Soforthilfe, Antragsformular, Verfahren und zuständige Bewilligungs- und Vollzugsbehörden finden sich unter:

www.stmwi.bayern.de/soforthilfe-corona

Weitere wichtige Informationen und Links des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie für betroffene Unternehmen rund um finanzielle Hilfen, Kurzarbeit sind abrufbar unter:

www.stmwi.bayern.de/coronavirus

Ein Merkblatt der Wirtschaftsförderung im Landkreis München mit weiteren wichtigen Links, Ansprechpartnern und Informationsquellen finden Sie am Ende dieser Seite unter der Rubrik Merkblätter zum Download. Weitere Informationen sowie die Kontaktdaten der Wirtschaftsförderung im Landkreis München finden Sie auf unserer Website im Bereich Wirtschaftsförderung.