Wappen des Landkreises München mit Schriftzug

Grafik mit Buchstaben A in verschiedener Größe

Navigation

Servicenavigation

Hauptnavigation

Betriebliche Gesundheitsförderung

Das Landratsamt München ist sich der Bedeutung betrieblicher Gesundheitsförderung bewusst. Unterschiedliche Maßnahmen und Projekte sollen die Gesundheit der Beschäftigten erhalten und fördern. Dabei geht es sowohl um die individuelle Gesundheit des einzelnen als auch um Arbeitsbedingungen und Arbeitsorganisation.

Der Steuerungskreis Gesundheitsmanagement im Landratsamt München befasst sich als unabhängiges, organisationsübergreifendes und multiprofessionelles Gremium mit allen zentralen Fragen der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Da das Leben komplizierter, anspruchsvoller und stressiger wird, was auch am Arbeitsleben nicht spurlos vorübergeht, hat sich das Landratsamt München entschieden, eine externe, anonyme und kostenfreie Sozial- und Suchtberatung ins Haus zu holen. Dabei handelt es sich um ein einzigartiges Angebot, das an 7 Tagen die Woche und 24 Stunden täglich telefonisch für die Beschäftigten erreichbar ist. Das Angebot umfasst auch eine persönliche Beratung, die bei unserem Kooperationspartner während der Arbeitszeit in Anspruch genommen werden kann.

Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehen einer sitzenden Tätigkeit nach. Daher bieten wir mit der Wirbelsäulengymnastik und Yoga-Kursen einen Ausgleich zur Bürotätigkeit an. Vom Arbeitgeber bezuschusst wird zusätzlich zur Gymnastik eine Shiatsu-Massage, die als 20-minütige Erholungseinheit angeboten wird.

In unregelmäßigen Abständen finden im Landratsamt München "Gesundheitstage" zu verschiedenen Themenkomplexen statt. Im Herbst 2014 stand der Gesundheitstag unter dem Motto "Alte Hasen - Junge Hüpfer". Unser nächster Gesundheitstag ist bereits geplant und wird im Sommer 2015 in unserer Außenstelle in der Frankenthaler Straße stattfinden.

Wir beteiligen uns an der Aktion Mit dem Rad zur Arbeit und waren im Jahr 2014 erstmals beim "Stadtradeln" aktiv beteiligt.