Wappen des Landkreises München mit Schriftzug

Grafik mit Buchstaben A in verschiedener Größe

Navigation

Servicenavigation

Hauptnavigation

Gemeinde Oberhaching

Grafik: Wappen Oberhaching

Seit Jahrtausenden leben Menschen im Hachinger Tal. Zahlreiche archäologische Funde dokumentieren, dass Oberhaching seit der jüngeren Steinzeit (etwa 2000 v. Chr.) dauerhaft besiedelt ist.

Die Menschen leben gerne in Oberhaching. Sie genießen die Vorteile des Ballungsraumes München und leben doch nicht in der Stadt. Sie wohnen in ländlicher Umgebung und doch nicht in einem kleinen Dorf. Oberhaching ist überschaubar und eigenständig geblieben. Die Bevölkerung wuchs von 2000 Einwohnern im Jahr 1925 auf ca. 13.000 Einwohner heute.

Oberhaching bietet mit Gymnasium, zwei Grundschulen und einer Haupt- und Wirtschaftsschule sowie einer eigenen Volkshochschule ein umfangreiches Bildungsangebot. Mit fünf gemeindlichen Einrichtungen, einer kirchlichen Einrichtung und einer Einrichtung in freier Trägerschaft hat die Gemeinde Oberhaching auch einen hohen Standard bei der Kinderbetreuung von der Kinderkrippe bis zum Hortbereich erreicht.

Oberhaching verfügt über eine eigene Autobahnausfahrt an der A 995 und ist über die Bahnhöfe Deisenhofen und Furth bestens an das MVV-Netz (S3, MERIDIAN) angeschlossen. Oberhaching bietet über die gemeindeeigene Gemeindewerke Oberhaching GmbH geothermische Wärme, Strom und ein Glasfasernetz an. Beste Voraussetzungen und Zukunftschancen für die ansässigen Haushalte und Unternehmen. So präsentiert sich Oberhaching als starker und attraktiver Wohn- und Wirtschaftsstandort mit intakten, lebendigen Ortsmitten.

Überregional bekannt bei vielen Leistungs- und Hobbysportlern sind die Landessportschule des Bayerische Landessportverbands sowie die TennisBase des bayerischen Tennis-Verbands im Ortsteil Furth.

Foto: Rathaus Oberhaching
Rathaus Oberhaching

Erster Bürgermeister

Stefan Schelle

Gemeindeteile

Oberhaching, Deisenhofen, Furth, Gerblinghausen, Jettenhausen, Kreuzpullach, Laufzorn, Oberbiberg und Ödenpullach

Kontakt

Gemeinde Oberhaching
Alpenstraße 11
82041 Oberhaching

Telefon: 089 / 61377-0
Fax: 089 / 6131128
E-Mail:  info@oberhaching.de
Internet: http://www.oberhaching.de

Dieses Porträt erstellte die Gemeinde.