Universalantrag via "sicherer Dialog"

Wenn Sie im Landkreis München wohnen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Anfragen als auch Anträge (sofern die digitale Antragstellung zulässig ist) digital und gesichert an uns zuzustellen. 

Wie gehen Sie vor?

Suchen Sie sich Ihre Dienstleistung im Bereich Bürgerservice auf unserer Homepage. 
Wenn die ausgewählte Dienstleistung bei der Antragstellung kein persönliches Erscheinen im Landratsamt erfordert, können Sie unseren Universalantrag nutzen.

  1. Suchen Sie im Bereich Bürgerservice Ihre Dienstleistung. Lesen Sie diese bitte aufmerksam durch.
  2. Unter Formulare und Merkblätter finden Sie das erforderliche Formular (bzw. je nach Dienstleistung auch mehrere). Rufen Sie das Formular im Format PDF auf, speichern Sie es am besten erst ab und füllen Sie das Formular digital mit einem PDF-Programm aus (die Ansicht und das Ausfüllen des Antrags kann sich möglicherweise unterschiedlich darstellen, da dies abhängig vom eingesetzten Browser ist bzw. von den individuellen Einstellungen an Ihrem PC).
  3. Anschließend schicken Sie es uns einfach über den sicheren Dialog zu.
    Dazu rufen Sie das Bürgerserviceportal des LRA München auf und melden sich beim „sicheren Dialog“ an. Die Anmeldung erfolgt über den neuen Personalausweis (nPA) oder über das Authega Softwarezertifikat. Dazu benötigen Sie ein Bürgerkonto (BayernID). Diese Anmeldeformen sind schriftformersetzend, so dass Sie keine „händische“ Unterschrift mehr leisten müssen. Wenn Sie Unterstützung beim Anlegen eines kostenlosen Bürgerkontos benötigen, finden Sie weitere Informationen auf unserer Hinweisseite zur BayernID.
  4. Nach der Anmeldung folgen Sie einfach dem Menü im Portal und schicken Ihren Antrag an die zuständige Stelle. Die Bilder-Anleitung unterstützt Sie dabei. Sie finden die Schritt-für-Schritt-Anleitung weiter unten.
  5. Wenn es Rückfragen von unserer Verwaltung zu Ihrer Anfrage / Ihrem Antrag gibt, werden wir Sie über den sicheren Dialog oder per Telefon kontaktieren.