Meldung von Insektennestern

Die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt München berät BürgerInnen der Landkreisgemeinden kostenlos zum Umgang mit Wespen, Hornissen, Hummeln oder Bienen im direkten Wohnumfeld. Vor einer möglichen Umsiedelung oder Beseitigung muss zunächst geklärt werden, ob es sich um eine geschützte Art handelt.

Zu Wespen-, Hornissen-, Hummel- und Wildbienenvorkommen in der Landeshauptstadt München oder in den an den Landkreis München angrenzenden Landkreisen, wenden Sie sich bitte an die dort zuständige untere Naturschutzbehörde.

Diese Dienstleistungsbeschreibung wurde am 05.08.2022. aktualisiert.