Geschäftsstelle Gutachterausschuss

Aufgabe des Gutachterausschusses ist die Schaffung und Gewährleistung von Transparenz am Grundstücksmarkt im Landkreis München, sowohl für die breite Öffentlichkeit als auch für Experten, die am Immobilienmarkt tätig sind.

Der Gutachterausschuss ist ein selbstständiges und unabhängiges, nicht weisungsgebundenes Kollegialorgan, das auf Grundlage des Baugesetzbuchs (BauGB) gebildet wird. Es setzt sich zusammen aus Vorsitzenden und weiteren ehrenamtlichen Gutachtern und bedient sich einer Geschäftsstelle die am Landratsamt München angesiedelt ist.

Grundlage für den Gutachterausschuss ist die bei der Geschäftsstelle geführte Kaufpreissammlung, in der vor allem Grundstückskauf- und Tauschverträge sowie Verträge über die Bestellung von Erbbaurechten unter Wahrung des Datenschutzes erfasst und ausgewertet werden.

Leistungen des Gutachterausschusses:

  • Führung, Auswertung und Auskunft aus der Kaufpreissammlung
  • Ermittlung und Veröffentlichung von Bodenrichtwerten nach § 196 BauGB
  • Erstellen von Verkehrswertgutachten