Corona-Virus

Häufige Fragen und Antworten

Antworten auf die wichtigsten und meistgestellten Fragen finden Sie in unseren häufigen Fragen und Antworten: Häufige Fragen und Antworten

Aktuelle Informationen für den Landkreis München

Impf-Sonderaktionen im Landkreis

Es finden regelmäßig Sonderaktionen im Landkreis statt. Hier können Sie sich ohne Voranmeldung impfen lassen. Alle Termine finden Sie auf der Seite Corona-Impfung.

Inzidenzabhängige Regelungen

Einzelhandel, Kultur, Sport: Inzidenzbereich unter 50

Im Landkreis München gelten derzeit die Regelungen für den Inzidenzbereich unter 50.

Ausgangssperre: keine
Kontaktbeschränkung: Es dürfen sich 10 Personen aus beliebig vielen Haushalten privat treffen. Vollständig Geimpfte und Genesene werden nicht mitgezählt.
Veranstaltungen aus besonderem Anlass: Geburtstags-, Hochzeits-, Tauffeiern, Beerdigungen, Vereinssitzungen etc. erlaubt; unter freiem Himmel bis 100 Personen, in Innenräumen bis 50 Personen. Vollständig Geimpfte und Genesene werden nicht mitgezählt.
Einzelhandel: geöffnet ohne Test und Termin
Gastronomie: innen und außen geöffnet ohne Test und Termin. Es gilt die allgemeine Kontaktbeschränkung.
Alten- und Pflegeheime: Testpflicht für Besucher entfällt. Gemeinschaftsveranstaltungen innen mit 25 Personen, außen mit 50 Personen möglich.
Hotellerie, Beherbergung: Übernachtungsbetriebe geöffnet; Anreise mit negativem Test. Es gilt die allgemeine Kontaktbeschränkung.
Freizeit: Bäder, Solarien, Saunen geöffnet; viele touristische Anbote wieder erlaubt
Veranstaltungen: unter freiem Himmel bis 500 Personen
Sport: kontaktfreier und Kontaktsport innen wie außen ohne Gruppenobergrenzen möglich; kein Test notwendig. Unter freiem Himmel bis 500 Zuschauer bei fester Bestuhlung möglich.

Für Schulen/Kitas im Landkreis München gelten derzeit folgende Regelungen:

Schulen:

  • alle Schulen im Präsenzunterricht

Kindertageseinrichtungen, -pflegestellen, Ferientagesbetreuung, organisierte Spielgruppen für Kinder:
 

  • geöffnet im Regelbetrieb

Allgemein gültige Regelungen und Rechtsgrundlagen

13. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Seit 7. Juni gelten im Landkreis München die Regelungen der 13. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege

13. Bayer. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Bekanntmachungen über inzidenzabhängige Maßnahmen

Die für den Landkreis München jeweils geltenden Regelungen treten durch entsprechende Bekanntmachungen des Landratsamts in Kraft. Für Lockerungen muss an fünf aufeinanderfolgenden Tagen der nächstniedrigere Grenzwertunterschritten werden. Unterschreitet die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis München zum Beispiel fünf Tage in Folge wieder den Schwellenwert von 100, dann treten am zweiten Tag nach Eintritt der Voraussetzungen die in der 12. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung bzw. der Bundesnotbremse für diese Inzidenzkorridore festgelegten Regelungen in Kraft. Dies wird durch das Landratsamt München bekanntgemacht. Die gleiche Regelung gilt für die Einstufung der Schulen und Kindertagesstätten. Um strengere Regeln auszulösen reicht eine Überschreitung an drei Tagen in Folge.

Alle Allgemeinverfügungen und Bekanntmachungen zur Coronapandemie finden Sie hier: Verordnungen und Allgemeinverfügungen Infektionsschutz/Corona

Corona-Impfung und Corona-Test

Impfung gegen COVID-19

Alle Informationen zu den Impfzentren im Landkreis München sowie die Terminvereinbarung finden Sie unter: Impfzentren

Impfstatistik

Die tagesaktuellen Zahlen zum Impffortschritt finden Sie unter Impfstatistik.

 

Corona-Test

Sie möchten sich auf das Coronavirus testen lassen? Im Landkreis München gibt es zahlreiche wohnortnahe Testmöglichkeiten. Alle Testzentren und die jeweiligen Anmeldemodalitäten bzw. Öffnungszeiten finden Sie unter: Corona-Test

 

Nach oben

Ältere und Vorerkrankte schützen

COVID-19 ist vor allem für ältere Menschen oder Personen mit Vorerkrankungen gefährlich. Diese Personengruppe soll deshalb besonders vor einer Ansteckung geschützt werden. Alle Regelungen im Detail erfahren Sie unter den folgenden Links.