Corona-Impfung

Sie haben Fragen, die speziell die Impfung betreffen? Nutzen Sie unser Kontakformular unter Impfberatung.

Die tagesaktuellen Zahlen zum Impffortschritt finden Sie unter Impfstatistik.

Sonder-Impfaktionen im Landkreis

Die Impfzentren des Landkreises München führen laufend Sonderaktionen durch. Alle Termine finden Sie hier (bitte auf den grauen Balken klicken zum Ausklappen):

DatumUhrzeitVeranstaltungOrtAngebotZielgruppe
26.-28.07.20219-17 UhrTUM Campus GarchingTUM Campus GarchingImpfung und BeratungStudierende und Mitarbeiter
28.07.202112-18 UhrBaierbrunner WochenmarktRathaus BaierbrunnImpfung und Beratungöffentlich
29.07.20219:30-16:30 UhrPhönix-BadOttobrunnImpfung und Beratungöffentlich
29./30.07.2021reguläre Öffnungszeiten der IZFamilien-ImpftageHaar, Oberhaching, Planegg, UnterschleißheimImpfung und Beratungöffentlich
30.07.202113-18 UhrImpfbus:
Bürgerhaus Putzbrunn
Hohenbrunner Str. 3, PutzbrunnImpfung und Beratungöffentlich
30./31.07.202111:30-19 UhrImpfbus:
McDonalds B 471
IsmaningImpfung und Beratungöffentlich
31.07.202114-17 UhrImpfbus:
REZ Kirchheim
Am Gangsteig 9
85551 Kirchheim
Impfung und Beratungöffentlich
31.07.202114-18 UhrTSV SauerlachMehrzweckhalle in SauerlachImpfung und Beratungöffentlich
31.07.20218-13 UhrImpfbus:
Wochenmarkt Unterföhring
UnterföhringImpfung und Beratungöffentlich
02.08.202110-17:30 UhrDrive-In-Impfungen bei Jochen SchweizerLudwig-Bölkow-Allee 1
82024 Taufkirchen
Impfung und Beratungöffentlich
02.08.202115-20 UhrImpfbus:
REWE-Markt

Römer Straße 16,
Aying-Großhelfendorf

Impfung und Beratungöffentlich
03.08.202114-18 UhrImpfbus in HohenschäftlarnBahnhofsvorplatz
82069 Hohenschäftlarn
Impfung und Beratungöffentlich
03.08.202110-17:30 UhrDrive-In-Impfungen bei Jochen SchweizerLudwig-Bölkow-Allee 1
82024 Taufkirchen
Impfung und Beratungöffentlich
04.08.202113-17:30 UhrImpfbus:
Freiweillige Feuerwehr Grasbrunn
St.-Ulrich-Platz 2
85630 Grasbrunn
Impfung und Beratungöffentlich
04.08.202110-16:30 UhrImpfbusin SauerlachBahnhofsvorplatz
82054 Sauerlach
Impfung und Beratungöffentlich
05.08.202111-17:30 UhrImpfbus in Unterhaching
(Grüner Markt)
Rathausplatz
82008 Unterhaching
Impfung und Beratungöffentlich
05.08.202112:30-15:30 UhrImpfberatung beim Isartaler Tisch in Pullach e. V.Dr.-Gustav-Adolph-Str. 1
82049 Pullach
Beratungöffentlich
06.08.20218:30-11 UhrImpfbus bei Edeka Stefan Alex
(Höhenkirchen-Siegertsbrunn)
Carl-Orff-Str. 1
85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn
Impfung und Beratungöffentlich
06.08.202112:30-15:30 UhrImpfberatung beim Isartaler Tisch in Pullach e. V.Dr.-Gustav-Adolph-Str. 1
82049 Pullach
Beratungöffentlich
07.08.20218-13 UhrImpfbus:
Wochenmarkt Unterföhring
UnterföhringImpfung und Beratungöffentlich
07.08.20218:30-12:30 UhrImpfbus beim Wochenmarkt GrünwaldTremmlallee
82031 Grünwald
Impfung und Beratungöffentlich
08.08.202112:30-15:30 UhrImpfbus am Freizeitbad PullachHans-Keis-Str. 59
82049 Pullach
Impfung und Beratungöffentlich
13.08.202110-13 UhrHachinger TischEichenstraße 28
82024 Taufkirchen
Impfung und Beratungöffentlich
14./15.08.20219-17 UhrEHC MünchenEissporthalle München, Red Bull LoungeImpfung und Beratungöffentlich
16.08.202114-17:30 UhrSpVgg HöhenkirchenTennis Eglseer / HöhenkirchenImpfung und Beratungöffentlich
11.09.202114-18 UhrTSV SauerlachMehrzweckhalle in SauerlachImpfung und Beratungöffentlich

 


Impfzentren im Landkreis München

Im Landkreis München gibt es vier Impfzentren (Haar, Oberhaching, Planegg, Unterschleißheim).

Ihr Weg zum Impftermin

Um einen Impftermin zu vereinbaren, gibt es mehrere Möglichkeiten:

1.) Melden Sie sich telefonisch in einem der Impfzentren und vereinbaren Sie kurzfristig einen Termin.

2.) Gerne können Sie zu den unten genannten Öffnungszeiten auch ohne Termin vorbeikommen.

3.) Terminvergabe über BayIMCO (www.impfzentren.bayern): Die Termine werden anhand des Registrierungsdatums vergeben. Lebensalter und Vorerkrankungen spielen dabei keine Rolle mehr. Die besonders vulnerablen Gruppen 1 und 2 werden beibehalten, d. h. diese Personen erhalten auch künftig eine umgehende Termineinladung.

Wichtig:
Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis sowie (falls vorhanden) Ihren Impfpass mit.
Wenn Sie sich über dasRegistrierungsportal BayIMCO angemeldet haben, bringen Sie bitte Ihren ausgedruckten Impfbogen mit.

Impfstoffe und Impfabstände

Derzeit sind alle zugelassenen Impfstoffe in den Impfzentren des Landkreises verfügbar (solange der Vorrat reicht). Die Impfintervalle können dabei entsprechend der neuesten Empfehlungen der Ständigen Impfkommission verkürzt werden, sodass eine schnelle vollständige Immunisierung, teils noch vor Beginn der Sommerferien, möglich ist. Impfzertifikate werden direkt im Anschluss an die Impfung ausgehändigt.

Folgende Impfabstände sind für die Zweitimpfungen möglich:

  • Comirnaty® (BioNTech/Pfizer): 3 bis 6 Wochen
  • Spikevax® (Moderna): 4 bis 6 Wochen
  • Vaxzevria® (AstraZeneca): 9 bis 12 Wochen
  • Heterologes Schema / Vaxzevria® + mRNA-Impfstoff (Moderna/BioNTech): ab 4 Wochen

Bei Impfung mit dem Impfstoff Janssen® (Johnson&Johnson) ist lediglich eine Impfung notwendig.

Impfungen für Kinder und Jugendliche

Auch Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren können in den Impfzentren des Landkreises geimpft werden. Vor der Impfung muss eine besondere Aufklärung erfolgen und das Einverständnis der Erziehungsberechtigten ist erforderlich. Eltern bzw. Erziehungsberechtigte müssen sich bitte ebenfalls ausweisen. Bislang können keine automatisierten Einladungen an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren über das Registrierungssystem BayIMCO versendet werden. Eltern und Erziehungsberechtigte, die für ihre Kinder einen Impftermin vereinbaren möchten, haben daher die Möglichkeit, sich telefonisch an eines der Impfzentren im Landkreis zu wenden oder spontan zu den regulären Öffnungszeiten im Impfzentrum vorbeizukommen.

Alle impfwilligen Personen unter 18 Jahren werden entsprechend der Zulassung ausschließlich mit Comirnaty® von BioNTech/Pfizer geimpft.

Die STIKO hat bisher keine allgemeine Empfehlung zur Impfung von Kindern und Jugendlichen von 12-17 Jahren ausgesprochen, da es zur Sicherheit der Impfung bei Kindern bislang noch zu wenig Daten und Erfahrungen gibt. Nach Ansicht der STIKO kann 12- bis 17-Jährigen aber auf Wunsch der Eltern bzw. der Sorgeberechtigten und nach ärztlicher Aufklärung eine COVID-19-Impfung angeboten werden.

Eine Übersicht über die COVID-19-Impfung für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren bietet dieses Informationsblatt des RKI: www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/COVID-19/Infoblatt_Impfung_Kinder_und_Jugendliche.pdf?__blob=publicationFile

Vor der Impfung muss eine besondere Aufklärung erfolgen und selbstverständlich das Einverständnis der Erziehungsberechtigten vorliegen.

Digitaler Impfnachweis

Je nachdem, ob Sie Ihre Impfungen in einem Impfzentrum haben und Ihren BayIMCO-Account bereits oder noch nicht gelöscht haben oder ob Sie Ihre Impfung-/en in einer Arztpraxis erhalten haben, gibt es verschiedene Wege, wie Sie an Ihren digitalen Impfnachweis gelagen. Bitte wählen Sie nachfolgend die Variante aus, die auf Sie zutrifft, um zu erfahren, wie Sie Ihren digitalen Impfnachweis zu erhalten:

Bei jeder neuen Impfung im Impfzentrum erhält man ab sofort direkt vor Ort den QR-Code, der für den digitalen Nachweis nötig ist.

Achtung: Nicht mit dem QR-Code auf der Dokumentation verwechseln!

a) Sie erhalten den QR-Code über Ihren BayIMCO-Account.

b) Alternativ kann der digitale Impfnachweis von teilnehmenden Apotheken gegen Vorlage des gelben Impfpasses generiert werden. Teilnehmende Apotheken unter www.mein-apothekenmanager.de

Der digitale Impfnachweis kann von teilnehmenden Apotheken gegen Vorlage des gelben Impfpasses generiert werden. Teilnehmende Apotheken unter www.mein-apothekenmanager.de

a) Der digitale Impfnachweis kann von teilnehmenden Apotheken gegen Vorlage des gelben Impfpasses generiert werden. Teilnehmende Apotheken unter www.mein-apothekenmanager.de

b) Ab Mitte Juli gibt es auch die Möglichkeit, dass Ihnen der/die impfende Arzt/Ärztin den QR-Code erstellt.


Wie verwende ich den QR-Code?

a) Laden Sie die Corona-Warn-App oder die CovPass-App auf Ihr Smartphone. Scannen Sie den QR-Code auf dem Nachweis ein und zeigen Sie die App bei Bedarf vor, damit der Code geprüft werden kann.

b) Alternativ können Sie den QR-Code ausdrucken bzw. das Impfzertifikat, das Sie im Impfzentrum erhalten haben, mitnehmen und bei Bedarf vorzeigen, damit der Code geprüft werden kann. Der Code enthält sensible, personenbezogene Daten - achten Sie also gut auf den Ausdruck.

Wichtig: Der digitale Impfnachweis ist ein freiwilliges Angebot. Niemand ist verpflichtet, sich damit auszuweisen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.digitaler-impfnachweis-app.de

Wichtig: digitalen Impfnachweis BayIMCO-Account nicht löschen

Mit Blick auf den Start der digitalen Impfnachweise weisen wir darauf hin, dass Personen, die in den Impfzentren im Landkreis München geimpft wurden bzw. werden und sich dazu über BayIMCO angemeldet haben, ihren Account in dem Registrierungsportal nicht löschen sollen.

Adressen und Kontaktdaten der Impfzentren

Alle Impfzentren im Landkreis München sind barrierefrei. Zudem stehen an allen drei Impfzentren Rollstühle zur Verfügung, die z. B. für den Weg vom Auto in das Impfzentrum ausgeliehen werden können.

Impfzentrum Unterschleißheim

Volksfestplatz, Ecke Münchner Ring, 85716 Unterschleißheim
Betreiber: Bayerisches Rotes Kreuz – Kreisverband München
Tel.: 089/31 20 344-22

Öffnungszeiten: Montag-Sonntag: 8:00 bis 18:00 Uhr

Zuständig für: Unterschleißheim, Oberschleißheim, Garching, Ismaning, Gräfelfing, Planegg, Neuried

Anfahrt: S-Bahn S1 Haltestelle Unterschleißheim, von dort weiter mit dem MVV-Regionalbus 215 bis Haltestelle Lohhof Sportpark. Weitere Haltestellen in der Nähe: MVV-Regionalbus 219 Haltestelle Lohhof Sportpark.

Impfzentrum Haar

Wasserburger Straße 43-45 , 85540 Haar
Betreiber: Malteser Hilfsdienst e.V.
Tel.: 089/24 88 06 660

Öffnungszeiten: Montag-Sonntag: 8:00 bis 18:00 Uhr

Zuständig für: Haar, Feldkirchen, Aschheim, Kirchheim b. München, Unterföhring, Grasbrunn, Putzbrunn, Hohenbrunn, Ottobrunn, Neubiberg

Anfahrt: S-Bahn S4, S6 Haltestelle, von dort MVV-Regionalbus 241 Richtung Taufkirchen, Lärchenweg/VHS bis Haltestelle Wasserburgerstraße.
Weitere Haltestellen in der Nähe: MVV-Regionalbus 243 Haltestelle Vockestraße, Haltestelle Waldstraße.

Impfzentrum Oberhaching

Keltenring 16, 82041 Oberhaching
Betreiber: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Tel.: 089/24 88 61 960

Öffnungszeiten: Montag-Sonntag: 8:00 bis 18:00 Uhr

Zuständig für: Oberhaching, Unterhaching, Taufkirchen, Brunnthal, Sauerlach, Grünwald, Straßlach-Dingharting, Pullach im Isartal, Baierbrunn, Schäftlarn, Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Aying

Anfahrt: S-Bahn S3, Haltestelle Furth (Deisenhofen)

Impfzentrum Planegg

P+R-Anlage an der Kreuzwinkelstraße, 82152 Planegg
Betreiber: Bayerisches Rotes Kreuz – Kreisverband München
Tel.: 089/31 20 344-22

Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag: 10:00 bis 18:00 Uhr und Freitag-Sonntag: 8:00 bis 16:00 Uhr

Zuständig für: Gräfelfing, Planegg, Neuried

Anfahrt: S-Bahn S6 Haltestelle Planegg

Nach oben