MVV-Tarifreform und Landkreis-Flat

Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 gibt es viel Neues: Taktverbesserungen und Streckenänderungen sorgen für eine bessere Verbindung vor Ort, der neue MVV-Tarif bietet für die überwiegende Mehrheit der Landkreisbevölkerung deutlich günstigere Preise und schafft durch großflächige Zonen einen größeren Bewegungsraum.

Landkreisbürgerinnen und -bürger profitieren zudem kräftig von der Landkreis-Flat. Um da nicht den Überblick zu verlieren, hat das Landratsamt in Zusammenarbeit mit den Kommunen 29 individuelle Broschüren erarbeitet.

Alle 29 Mobilitätsbroschüren finden Sie am Seitenende zum Download.

Alle Infos zum Abo-Zuschuss für Landkreisbürger finden Sie auf der Unterseite Landkreis-Flat.

Alle Infos zur MVV-Tarifreform

Zum Fahrplanwechsel am 15.12.2019 tritt die MVV-Tarifstrukturreform in Kraft. Für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises München bringt das neue Tarifmodell zahlreiche Verbesserungen mit sich:

  • neue Zone M für rund 200.000 Landkreiseinwohner in 15 Kommunen
  • Zone 1 mit mehr als 140.000 Einwohnern in 13 Kommunen
  • großzügige Übergangsbereiche zwischen Zonengrenzen mit Preisvorteilen
  • attraktive Abonnement-Preise

Die neue Tarifstruktur folgt einer klaren, einheitlichen Logik für das gesamte Sortiment. Für (fast) alle Fahrscheine gelten nun sieben Zonen – statt wie bisher 16 Ringe, vier Zonen und drei Räume je nach Ticketart. Das sorgt für einfacheres „Ticketlösen“. Die günstigen Einheitspreise für den Kinderfahrschein, das Semesterticket und die Fahrradmitnahme bleiben auch künftig erhalten und preisstabil, ebenso wie die Streifenkarte.

Mit der Sieben-Zonen-Logik sinken im Bartarif die viel kritisierten Preissprünge: Für eine Fahrt aus dem näheren Umland nach München reichen künftig drei Streifen für 4,20 Euro (Zonen M+1) statt wie bisher vier Streifen für 5,60 Euro. Dies wirkt sich durch die Lage des Landkreises München mit seiner großen Nähe zur Stadt München für viele Landkreisbürger positiv aus.

Ausführliche Informationen zur anstehenden MVV-Tarifstrukturreform ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2019 finden Sie auf den Seiten des MVV unter: www.mvv-muenchen.de/ueber-den-mvv/der-verbund/mvv-tarifreform

Machen Sie den Tarifcheck!

Wie wirkt sich die Tarifreform auf Ihre ganz persönliche Route aus? Im MVV-Tarifcheck können Sie bequem Ihre bisherigen Zonen und Ringe mit den neuen Zonen und Preisen für alle Fahrscheine vergleichen: https://tarifcheck.mvv-muenchen.de

"Gut unterwegs vor Ort" – Die Mobilitätsbroschüre für alle 29 Kommunen zum Download